Cornelia Rebsamen

Eliane Schnellmann

Psychotherapeutische Psychlogie
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

„Dieser Raum wurde zu meinem sicheren Ort. Hier konnte ich innehalten, Ruhe finden und den Mut haben, mich nach innen zu konzentrieren. Dies war der Ort, an dem ich mich mit meinen Gefühlen und Erfahrungen verbinden, sie nach aussen bringen und ohne Angst betrachten konnte. In diesem Raum war alles auf mich gerichtet und ich musste nichts anderes berücksichtigen. Der Raum war eine Welt für sich und wurde so zum Resonanzkörper meiner Seele“ (Anna Clarén, 2018).

Ich begleite Sie gerne ein Stück auf Ihrem Weg zu mehrWohlbefinden und  unterstütze Sie...

  • ...beim Finden von Antworten auf Ihre Fragen

  • ...bei der Entfaltung ihrer Potentiale

  • ...bei gesundheitlichen Problemen

  • ...bei seelischen Belastungen

  • ...beim zielgerichteten Handeln

  • ...im Umgang mit Konflikten

Angebot

Ich biete diagnostische Abklärungen, psychotherapeutische Behandlungen und Beratung/Coaching bei psychischen Problemen an. Mein Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen.

Schwerpunkte

Als Psychotherapeutin bringe ich ein breites Spektrum an Erfahrungen mit und bin spezialisiert auf die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, psychosomatischen Beschwerden, affektiven Störungen und Angsterkrankungen, Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen, Beziehungs- und Selbstwert-problemen. Gesundheitsförderung und Stressmanagement runden mein Profil ab.

Therapieansatz

Ich bin Psychotherapeutin, ausgebildet in Integrativer Gestaltpsychotherapie mit Fortbildungen in Dialektisch-Behavioraler Therapie, Kunst- & Körpertherapie und Psychotraumatologie. Langjährige Körperarbeit und Selbsterfahrung ergänzen mein fachliches Wissen. Die Integrative Therapie ist eine theoretisch fundierte Methode unter Einbezug der neuesten neurobiologischen Erkenntnisse. Sie verortet sich in einer Grundhaltung der Offenheit für die Vielfalt des Lebens und vertritt ein ganzheitliches (bio-psycho-soziales) Menschenbild. 

Arbeitsweise

Meine Art psychotherapeutisch zu arbeiten ist, mich auf den Menschen mit Interesse, Wertschätzung und einem respektvollen Umgang einzulassen, vorhandene Ressourcen zu aktivieren und weiterzuentwickeln und persönliches Wachstum zu fördern.

Die Behandlung richtet sich nach Ihrer individuellen Situation. Dabei lege ich grossen Wert auf ein glaubwürdiges, transparentes Vorgehen und das Einbeziehen Ihrer Ziele und Erfahrungen.

Die psychotherapeutischen Behandlungsmethoden, die ich anwende, basieren auf dem aktuellen Stand des Wissens.

Mitgliedschaften

Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP

Zulassungen

  • Praxisbewilligung des Kantons Schwyz
  • Anerkennung der santésuisse (Konkordat der Krankenkasse)

Abrechnung

Die Leistungen können sowohl mit der Grund- als auch der Zusatzversicherung der Krankenkasse verrechnet werden.

Profil

  • Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
  • Fachtitel Psychotherapeutin ASP
  • Postgraduale Weiterbildung in Integrativer Therapie
  • Psychotherapeutische Psychologie MSc
  • Sozialarbeiterin FH/BSc
  • Sozialpädagogin HFS
  • Kaufmännische Lehre

Berufserfahrung

  • Seit 2018
    Delegierte Psychotherapie in der Gemeinschaftspraxis Wiesendangen mit ambulanten PatientInnen mit verschiedensten psychischen und psychosomatischen Erkrankungen
  • Seit 2017
    Freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeutin in Altendorf, Kt. Schwyz
  • 2008 - 2018
    Anstellung in der Klinik für Suchttherapie Egliswil, Fallführung und Psychotherapie im Einzel- und Gruppensetting
  • 2006 - 2008
    Institut für Sozialtherapie Egliswil, Projektleiterin für ein migrationsspezifisches Therapie- und Bildungsangebot in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit Bern
  • 1996 - 2006
    Sozialtherapeutische Arbeit mit suchtkranken, oft traumatisierten Menschen im Aebi-Hus Leubringen und in der Stiftung Terra Vecchia Gümligen, Arbeit mit Jugendlichen in der Jugendpsychiatrie UPD Bern
  • 1988 - 1996
    Berufliche Laufbahn im Wirtschaftssektor; Kunden- und Anlageberatung beim Bankverein Zürich und Bern

Aus- und Weiterbildungen

  • 2001 - 2016

    Stiftung Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit, Postgraduale Weiterbildung in Integrativer Therapie, Schwerpunkt Gestaltpsychotherapie

  • 2012 - 2014

    Psychotherapeutische Psychologie MSc an der Fakultät für Gesundheit und Medizin der Donau-Universität Krems

  • 2006 - 2009

    Berner Fachhochschule für Soziale Arbeit, Dipl. Sozialarbeiterin FH/BSc

  • 1997 - 2001

    Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern, Dipl. Sozialpädagogin HFS

  • 1997 - 2001

    Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern, Dipl. Sozialpädagogin HFS

  • 1985 - 1988

    Kaufmännische Lehre bei der Bank vom Linthgebiet, Siebnen

  • seit 2018

    Schweizer Institut für Psychotraumatalogie (SIPT), Fortbildung Fachpsychotherapeutin für Psychotraumatologie

  • 2017

    Traumahilfezentrum München, Aufbaukurs zur Diagnose und Behandlung der chronischen traumabezogenen Dissoziation der Persönlichkeit bei E. Nijenhuis

  • 2015 - 2016

    GK Quest Akademie Heidelberg, Motivierende Gesprächsführung nach Miller & Rollnick, Grund- und Aufbaukurs

  • Seit 2013

    regelmässige Weiterbildung / Supervision zur operationalisierten psychodynamischen Diagnostik (OPD 2) und Behandlungsindikation

Kontakt mit Eliane Schnellmann

Formular




Eliane Schnellmann

Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung unter

076 587 77 99

© Copyright 2019 by Praxis Altendorf, all rights reserved